Hamburg – eine Stadt wie zu Hause

Wir haben eine Woche unserer Sommerferien in Hamburg verbracht. Mit dem Nachtzug sind wir in Zürich gestartet und in rund 12 Stunden eher unausgeschlafen in der Hansestadt angekommen. Da die Betten nur für Kleingewachsene ausgelegt sind haben wir nicht gerade viel Schlaf bekommen. Trotzdem fühlt man sich nach 12 Stunden Nachtzug mit der deutschen Bahn bedeutend ausgeruhter als nach einem gleichwertigen Langstreckenflug. Noch bevor wir ankommen werden wir vom Schaffner mit einem freundlichen „Moin Moin“ begrüsst. Das heisst übrigens nicht „Morgen, Morgen“, sondern „Schön, Schön“ wie wir schon bald belehrt werden.

Hamburg Speicherstadt

Hamburg Reisen ein Traum

Bei Willhelmsburg

Die ersten drei Nächte unseres Aufenthalts verbringen wir in Willhelmsburg. Eigentlich wäre dieser Stadtteil mit der S-Bahn in 10 Minuten zu erreichen. Da wird aber zurzeit grad gebaut, deshalb waren es dann mit dem Bus jeweils 30 Minunten. Willhelmsburg mit seinem Inselpark wirkt eher künstlich konzipiert, fasziniert aber durch energetische Neubauten und die ausgedehnte Parkanlage mit Seilpark und diversen Sportmöglichkeiten. Geschlafen haben wir im Hotel Wälderhaus, eine durchaus empfehlenswertes Hotel, welches hauptsächlich mit Holz ausgestattet ist. Natürlich haben auch wir eine obligate Hafenrundfahrt absolviert, welche auch tatsächlich empfehlenswert ist, denn man erfährt so sehr bequem wissenswertes übe die Entstehung des Hafens und der Lagerräume sowie die gigantischen geplanten Bauprojekte.

An der Elbe

Hamburg Elbe

Die Elbe bei Hamburg

Die weiteren 3 Nächte verbrachten wir in der Elb Lodge, wie der Name schon sagt, direkt an der Elbe. In der Nähe der Landungsbrücken gelegen lassen sich von hier aus nicht nur riesige Containerschiffe sondern auch die zahlreichen Personenschiffe und das weitere rege Treiben auf dem Fluss beobachten. Ein sehr empfehlenswertes Restaurant in der Nähe der Landungsbrücken ist das St. Pauli Bad. Auf Sand gebettet kann man hier optimal Essen und ein leckeres kühles Bier geniessen. Hamburg ist eine wirklich empfehlenswerte Reisedestination und überzeugt durch eine spannende Geschichte und Stadtentwicklung. Die Einwohner sind ausserordentlich nett und offen, das Essen lecker und die Stadt überrascht mit ausgedehnten Parkanlagen, dem Hafengelände und modernen Neubauquartieren. Moin, Moin, hoffentlich schon bald wieder!