Bali – die Götterinsel Indonesiens

Wer Indonesien bereist, der besucht in der Regel zuerst die bekannteste Touristendestination des Landes: Bali. Die kleine Insel ist eine historische Eigenheit in Indonesien. Während die Kolonialmächte ganz Indonesien unterdrückten und ausbeuteten, so leisteten die Balinesen stets Widerstand gegen die ausländischen Flotten. Auf Bali ist die hinduistische Religion vorherrschend, was im streng muslimischen Indonesien eine absolute Seltenheit darstellt. Schon früh wurde Bali von Aussteigern als Reise-Destination entdeckt. Auf Grund der Nähe zu Australien wurde die „Götterinsel“ bald zur Massentourismus Destination.

Heute gilt Bali als das Mallorca der Australier und erfreute sich bis zu den verheerenden Bombenanschlägen um die Jahrtausendwende immer grösserer Beliebtheit. Nach den Attentaten brach der Tourismus für einige Jahre komplett zusammen und den Bewohnern fehlten die wichtigen Einnahmen aus dem florierenden Tourismus-Geschäft. Mittlerweile hat sich Bali wieder erholt und darf sich wieder über viele Besucher aus Australien, Europa, Amerika und auch immer mehr aus China und Korea freuen.

Bali ist nach wie vor ein Paradies für Wellenreiter und eignet sich in den Ballungsräumen rund um Kutta auch hervorragend um Party zu machen. Auch der Rest der Insel ist durchaus einen Besuch wert, es entstanden in den letzten Jahren viele abgelegene, aber sehr reizvolle „Yoga-Resorts“, welche inmitten von Reisfeldern zum meditieren und leckerem Essen einladen.

Die Balinesen gelten als überaus gastfreundliches Volk. Dies erstaunt manchen Erstbesucher, da die Insel teilweise wirklich von massenhaft, teilweise auch rüpelhaften Touristen überflutet wird. Die Balinesen sind stets freundliche, handeln für’s Leben gern und sind ausserordentlich stolz auf ihre kleine Paradies Insel.

Eine Bali Reise kann fast jedem empfohlen werden. Wer dem Massentourismus lieber aus dem Weg gehen möchte, der findet fernab von Kutta traumhafte und menschenleere Strände und eine angenehme gute Infrastruktur.

 

Bali die Götterinsel